So beeindruckst du den Vater deiner Freundin

Deine Schwiegermutter in Spe hast du schnell um den Finger gewickelt. Die grosse Herausforderung wird der Schwiegervater. Denn der hat hohe Erwartungen.

Um die Mutter deiner Freundin zu beeindrucken braucht es also nicht viel. Bring bei Gelegenheit einen Strauss Blumen mit, biete beim Decken des Tischs deine Hilfe an, vielleicht kannst du sogar ein wenig mit ihr Flirten, ihr sagen, wie unglaublich ihre Tochter ist oder wie glücklich sie dich macht. Das wär’s… schon hast du die Mutter auf deiner Seite. Der Schwiegervater hingegen, ist ein ganz anderes Kaliber. Nimm dich in Acht!

Egal wie alt deine Freundin ist, wie viele Typen sie bereits hatte, wie fragwürdig ihre Vergangenheit gewesen sein mag. In den Augen ihres Vaters wird sie immer sein perfektes, unschuldiges, kleines Mädchen bleiben. Und sie verdient es, von ihm beschützt zu werden. Also geh kein Risiko ein und halte dich an diese 10 Punkte:

Der erste Eindruck zählt.

Wenn er die Tür öffnet, schau ihm in die Augen, gib ihm die Hand, Grüsse ihn und trete bestimmt, aber keines Falls herabschauend auf. Zeig ihm, dass du Mann genug bist, um für deine Freundin zu sorgen. Einen ersten Eindruck wirst du so schnell nicht mehr los.

Dress to impress

Klar, das fliesst ziemlich stark in den ersten Punkt hinein. Rasiere dich und wähle ein angemessenes Outfit. Wenn ihr nicht gerade ins Luxus-Restaurant essen geht, reicht ein einfaches Paar Chinos, ein neutrales (natürlich gebügeltes) Hemd, ein eleganter Blazer und schöne geputzte Schuhe. Mehr brauchst du nicht.

Bringe ein Geschenk mit

Der Mutter bringst du Blumen und Pralinen. Aber denke nicht nur an sie. Erkundige dich früh genug über die Vorlieben ihres Vaters und bringe ihm seinen Lieblingswein, Zigarren oder einen guten Whisky.

Bereite dich vor

Finde heraus, was er mag und was nicht, welchen Sport er verfolgt und welches Team er unterstützt. Auch seine politischen Ansichten solltest du kennen. Mit diesem Wissen im Hinterkopf kannst du so manches Fettnäpfchen umgehen. Auch die peinliche Stille, die aufkommt, wenn ihr kein gemeinsames Gesprächsthema findet, kannst du so umgehen und hoffentlich kannst du dich mit dem gezeigten Interesse in eine gute Position bringen. Wenn du Glück hast, wird er sogar bereits beginnen, dich zu mögen.

Manieren kommen nie aus der Mode

Bring deine Manieren, deine Sprache und dein Verhalten auf ein angemessenes Level. Besser du beeindruckst den Vater mit einem höheren Standard, als dass du ihn mit deinem Verhalten verärgerst.

Kenne deine Grenzen

Egal, wie lange du mit ihr zusammen bist. Der Vater hat immer Recht, wenn es darum geht, was für seine Tochter am besten ist. Mische dich nie in Meinungsverschiedenheiten zwischen den beiden ein.

Charme & Komplimente

Ein wenig Charme kann überall im Leben gewinnbringend eingesetzt werden, und ja, entgegen der landläufigen Meinung kann sie einen Mann genauso viel verzaubern wie deine Frau. Mache Komplimente über sein Zuhause, seine Wein-Auswahl und, was natürlich am wichtigsten ist, über seine Tochter. Denn er stellt sie über alles andere!

Natürlichkeit

Sei echt! Gekünstelter Charme und unaufrichtige Komplimente werden dich nicht weiterbringen. Er wird dich durchschauen.

Halte dich unter Kontrolle

Auch wenn ihr noch so Glücklich seid und mitten in der wir-können-unsere-Hände-nicht-voneinander-lassen-Phase steckt… Nimm dich zurück. Der Vater deiner Angebeteten möchte nicht sehen, was genau ihr mit euren Zungen könnt. Haltet euch am Esstisch zurück und verlegt das herumgeturtel auf einen späteren Zeitpunkt.

Zeig deine Stärken

Würdest du an einem Vorstellungsgespräch sagen, dass du das letzte Jahr in Bali verbracht hast, um surfen zu lernen, jeden Abend Party zu machen, Frauen aufzureissen und Drogen zu konsumieren? Ich denke nicht. Genau so solltest du dies auch nicht deinem Schwiegervater auftischen. Erzähle ihm besser, dass du nach einigen strengen Jahren den Drang hattest, deinem Leben eine neue Perspektive zu geben und du deinen kulturellen Horizont erweitern wolltest. Generell solltest du dich eher so verhalten, wie an einem Vorstellungsgespräch. Überzeuge mit deinen Stärken und versuche deine Schwächen in den Hintergrund zu stellen.

Mr. Bow Tie Verfasst von:

Individuell, auffällig, extravagant.

Schreibe den ersten Kommentar

Kommentar verfassen